Die Gestaltung großer und besonders auch kleiner Gärten als architektonische oder auch formale Gärten mit Symmetrien und verschiedensten Formen in der Anlage von Pflanzen und baulichen Elementen wie Mauern, Treppen, Wege und Plätze.
Sie enthält interessante Durchblicke und Blickachsen.

Architektonische Gärten können üppig oder auch zurückhaltend bepflanzt und pflegeleicht gestaltet sein. Sie enthalten Pergolen und Rosenbogen, geschnittene und geformte Hecken, Obstspaliere für Beete und Kräutergärtchen und vieles mehr.

Ausdruckformen des architektonischen Gartens: formale Akzente, Symmetrie, Blickachsen, Muster.

Home
Home